Home   Projekt

Projekt

Das Projekt E-STEP ist ein transnationales europäisches Kooperationsprojekt, das vom Comenius-Programm finanziert wird und LehrerInnen und Schulleitungen dabei helfen soll, jene Einstellungen, Fähigkeiten, Kenntnisse und Qualifikationen zu erwerben und zu verstärken, die es ihnen ermöglichen, Eltern effektiver in die Tätigkeit der Schulen einzubinden und mit ihnen auf sozialen Netzwerken zu kommunizieren. Diese Technologien werden Online-Plattformen bereitstellen für: (1) die Vernetzung von Schulen, LehrerInnen und Eltern, (2) die Schulung von LehrerInnen zum Erwerb

i) der notwendigen  Kenntnisse für eine effektive Zusammenarbeit mit den Eltern sowie deren Einbindung,

ii) der nötigen IKT-Kenntnisse (Informations- und Kommunikationstechnologie), um die Social-Networking-Tools effizient nutzen zu können und so die Eltern zur Mitarbeit zu motivieren,

(3) den Zugang zu digitalen Ressourcen, die den LehrerInnen und Eltern helfen werden, effektiv zusammenzuarbeiten. An dem Projekt sind 6 verschiedene Partner aus 5 Ländern (Griechenland, Großbritannien, Österreich, Bulgarien, Irland) beteiligt. Der Leiter der E-STEP Projektes CTI & Press “Diophantus” und Projektkoordinator ist Prof. John Garofalakis.